MBB-2

 

Das Mini-Breitband-Seismometer MBB-2 ist klein, leicht und kompakt. Das robuste Gehäuse ermöglicht eine Platzierung sowohl auf einem Fundament, in einem kurzen Bohrloch oder direkt eingegraben im Erdreich. Das MBB-2 ist für permanente Installationen geeignet, besonders aber auch für temporäre Stationen, wo es auf eine schnelle und unkomplizierte Inbetriebnahme ankommt.

Merkmale

  • Frequenzbereich 120 s .. 160 Hz
  • Tiltbereich, ±2.5°
  • Geringe Leistungsaufnahme, weniger als 240 mW
  • Kein Locking der Pendel, kein Centering nötig
  • Direkt am Digitizer anschliessbar
  • Universelles Gehäuse, dicht bis 100 m Wassersäule

MBB-2 Dynamikbereich

Informationen



Für weitergehende Informationen (Bedienungsanleitungen, Kalibrationsblätter, nominale und individuelle Transferfunktionen, etc.) verweisen wir auf die Supportseite unserer Partnerfirma Kinemetrics Inc. (Login benötigt)

Spezifikationen

Anordnung der Sensorelemente

orthogonal

Anwendung

Vault, Posthole (<10 m)

Frequenzbereich

120 s (8.33 mHz)  - 160 Hz

Empfindlichkeit

750 Vs/m

Signalausgänge

Hauptsignale: ±20 V differential (40 Vpp), 220 Ω Impedanz, Hilfssignale: ±10 V single ended, 1 kΩ Impedanz

Kommunikation

Kontroll-Leitungen (Fast Response, Kalibration)

Stromversorgung

9-36 VDC, galvanisch isoliert. 0.24 W typisch, 0.84 W maximal

Tilt (Arbeitsbereich)

±2.5°

Umgebungsbedingungen

-40°C .. +60°C (performance), -40°C .. +70°C (funktional), 0-100% RH

Besonderheiten

kein Centering, kein Locking

Gehäuse

rostfreier Stahl, IP-68

Masse (∅ x h), Gewicht

98 mm x 138 mm, 3 kg

Lieferumfang

MBB-2, Kabel 5 m, Set verstellbarer Füsse, Bedienungsanleitung

scroll to top